Zeilenkino: »Alphaville« und schlafende Kriegerinnen in »Wo die Löwen weinen« oder: Steinfest und der Film Teil VI

Der letzte Teil der Auseinandersetzung des Zeilenkino-Blogs mit den Anspielungen des Cineasten Steinfest in »Wo die Löwen weinen«.

Von »A.I. – Künstliche Intelligenz« und »Terminator 2 – Tag der Abrechnung« über »Galaxy Quest« und »Alien 1-4« bis hin zu Fernsehserien wie »Star Trek« oder »Raumschiff Orion« zitiert Heinrich Steinfest in seinem Roman »Wo die Löwen weinen« vor allem Science Fiction. Aber schon in meinen ersten beiden Beiträgen ist deutlich geworden, dass die Funktion dieser Referenzen meist über ein Motto oder Zitat hinausgehen.

Lesen Sie den gesamten Beitrag auf www.zeilenkino.de

„Kein klassischer Kriminalroman – und gerade deswegen großartig“ – Spiegel Online feiert Heinrich Steinfests Krimi „Wo die Löwen weinen“
Beitrag teilen mit:
  • Twitter
  • Facebook
  • Posterous
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Print
  • PDF
Datum: | Kategorie: Presse
Stichworte: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.