Deutschlandradio Kultur: Die Leute leben wieder

Heinrich Steinfest im Gespräch mit Joachim Scholl vom Deutschlandradio:

„Wo die Löwen weinen“ zeichne ein Zerrbild der Politik. Das Buch sei ein Versuch, reale Ereignisse literarisch zu verarbeiten, meint der Gegner des umstrittenen Bahnhofsprojektes.

Lesen Sie das gesamte Interview auf dradio.de

Beitrag teilen mit:
  • Twitter
  • Facebook
  • Posterous
  • LinkedIn
  • MisterWong.DE
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Google Bookmarks
  • Print
  • PDF
Datum: | Kategorie: Presse
Stichworte: , , ,

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.